Almased

Almased

Almased ist ein Ergänzungsprodukt für Diäten. Es wird als Pulver geliefert, man kann sich dadurch ein Getränk mischen. Almased besteht aus Soja, probiotischem Honig, sowie planzlichem und tierischem Eiweiss.

Ergänzungskost aus der Apotheke

Almased bezieht man in der Apotheke, es ist mit nahezu allen Diäten kombinierbar und steigert deren Erfolg. Wegen dem falschen Essen funktioniert der Stoffwechsel vieler Menschen nicht richtig. Die Menschen essen zuviel Fettiges, Zucker und Salz. Dies führt dann zu Übergewicht. Auch die Qualität unserer Speisen lässt manchmal zu wünschen übrig. All dies bremst den Stoffwechsel der Menschen erheblich ab. Und dort setzt Almased an. Durch die natürlichen Grundbausteine von Almased wird der Stoffwechsel optimiert was zu einer erhöhten Fettverbennung führt. Da dem Körper für einen gut funktionierenden Stoffwechsel die Nährstoffe fehlen, werden diese vom Präparat zugeführt. Da Almased den sogenannten Ghrelinspiegel senkt, sinkt auch automatisch das Hungergefühl und man ist nach einer Mahlzeit bis zu vier Stunden gesättigt. Dies bei nur gerade mal 230 Kalorien. Mit Hilfe von Almased steigt der Blutzucker nach einer Mahlzeit nur wenig an. So muss auch der Körper nur wenig Insulin produzieren. Ein tiefer Wert an Insulin im Körper bedingt auch eine bessere Fettverbrennung im Körper. Der Energiebedarf wird dadurch aus dem Körperfett gewonnen und nicht aus den Eiweissen. Die Diät baut sich damit auf, dass man zuerst nur sehr magere Kost zu sich nimmt. Nur Almased, Mineralwasser und Gemüsebrühe sind in den ersten Tagen erlaubt, man verliert dabei sehr viele Kilos. Anschliessend wird die nächste Phase so gestaltet, dass zwei Mahlzeiten durch Almased ersetzt werden. Diese Phase wird solange beibehalten, bis man sein Wunschgewicht erreicht hat – mindestens jedoch sechs Wochen. Danach ersetzt man für 18 Wochen noch eine Mahlzeit durch Almased. Dies soll den Jojo Effekt vermeiden, der bei vielen Diäten zur Folge hat, dass man schnell wieder zunimmt. Dabei verliert man meist noch mehr an Gewicht. Da Almased viele gute Nährstoffe beinhaltet und positiv auf diverse Blutwerte wirkt, kann das Präparat auch ausserhalb einer Diät verwendet werden. Ersetzt man die Abendmahlzeit durch Almased regt dies die Fettverbrennung an und man nimmt sogar im Schlaf ab. Der Körper ist nachts besonders intensiv mit dem Abbau von Fettreserven beschäftigt. Die bei der Regeneration der Zellen benötigte Energie wird aus dem Fettspeicher gewonnen, das heisst das man am Morgen noch mehr ausgeschlafen und erholt ist als sonst. Almased soll alle Komponenten des methabolischen Syndroms positiv beeinflussen. Dieses Syndrom beschreibt den Zusammenhang diverser Krankheiten bei Übergewicht wie zum Beispiel Blutdruckprobleme und Insulinresistenz.

Weitere positive Eigenschaften von Almased

Almased steigert den Wert des Hormons HGH. Und dies wirkt sich fast wie ein Jungbrunnen auf den Körper aus. Dieses Hormon begünstigt zudem den Muskelaufbau, senkt das Risiko an einem Herz- Kreislauf Leiden zu erkranken. Es wirkt auch stärkend für das Immunsystem und die Gehirntätigkeit. Durch wichtige, essenzielle Nährstoffe und schützende Pflanzenstoffe sorgt Almased für einen ruhigen und erholsamen Schlaf. Im Stressfaktor, zum Beispiel auch während einer Diät, schüttet der Körper mehr Cortisol aus. Almased schafft Abhilfe und senkt den Spiegel des Stresshormons Cortisol.