Neue Kraft für den Körper mit MSM

Ein harter Arbeitstag ist gekennzeichnet durch viel Stress und vor allem Müdigkeit. Bei einigen Menschen hält diese Müdigkeit jedoch mehrere Tage und sogar Wochen an, obwohl sie lange genug schlafen und sich Zeit für sich nehmen. Woher können solche Erschöpfungssymptome kommen? Den wenigsten Menschen würde ein Mangel an organischen Schwefel in den Sinn kommen, aber tatsächlich kann ein Mangel dieses Mineralstoffs dazu führen, dass der menschliche Körper kaum oder nur wenig Leistung erzielen kann.

Neue Kraft für den Körper mit MSM

Organischer Schwefel trägt auch häufig den Titel MSM. Diese Verbindung liegt nicht nur in Produkten verschiedener Tiere vor, sondern ist auch in unterschiedlichen Gemüsesorten enthalten. MSM verträgt Hitze gar nicht, weshalb der organische Schwefel innerhalb weniger Minuten beim Erhitzungsvorgang zerfällt. Als Alternative bleiben nur die verschiedenen Gemüsesorten, doch nicht jeder Mensch kommt täglich dazu, ausreichend Gemüse zu konsumieren. Die Folge daraus ist ein schleichender MSM Mangel. Zunächst sind die Symptome noch überschaubar und schwach, doch nach und nach verbraucht der Körper seine vielen Reserven und wird müde. Deutliche Anzeichen für einen Mangel an MSM sind kaputte Haare, Nägel und eine extrem matte und blasse Haut. Hinzu kommen Darmbeschwerden, Übelkeit und Magenkrämpfe. Im schlimmsten Fall wirkt sich der Mangel auch auf die Gelenke aus, sodass sportliche Aktivitäten nicht mehr so leicht machbar sind.

Ein Löffel MSM sorgt für viel mehr Energie

Medizin und Lebensmittelindustrie haben sich dem Problem angenommen und bieten mittlerweile MSM in kleinen Dosen an. In diesen liegt MSM als Pulver vor. Der Nutzer kann selbst entscheiden, wie viel organischen Schwefel er gerne am Tag zu sich nehmen möchte. Ideal eignet sich ein kleiner Messbecher, mit dem die genau Menge portioniert werden kann. Wer ungerne selbst dosiert, der kann das lebenswichtige MSM auch als Tablette zu sich nehmen. Besonders gut hilft MSM in Kombination mit anderen Mineralstoffen und Vitaminen. Mittlerweile ist bekannt, dass eine Kombination aus Vitamin B und organischen Schwefel dazu führt, dass der Körper schneller Fett abbaut. MSM ist demnach eine gute Alternative zu anderen Abnehmprodukten, da dieser Stoff ganz natürlich ist. MSM muss immer gut gelagert werden, da ansonsten die Verbindungen auch in der Dose zerstört werden können. Organischer Schwefel sollte nicht in die Sonne gestellt werden. Am besten eignet sich der Küchenschrank zu Lagerung. Von dort aus lässt sich der organische Schwefel in verschiedene Getränke füllen. Spezielle Getränke, wie zum Beispiel Kaffee, können die schnellere Aufnahme von organischem Schwefel in den menschlichen Körper begünstigen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in MSM. Lesezeichen auf den Permanentlink.